Lean Management Kompakt

Die neue Lean Management Kompakt-Ausbildungsreihe ermöglicht eine komplette Ausbildung zum Lean Management Red Cap Champion in vier Modulen. Die gesamte Reihe kann innerhalb von acht Tagen online abgeschlossen werden. Ziel ist die Vermittlung von Kenntnissen und Methoden zur Optimierung der Fertigung, zur Verschlankung und Standardisierung der Produktionsprozesse.

Das Konzept

Die Lean Management Kompakt-Ausbildungsreihe sieht eine rollenbezogene Lean-Ausbildung vor. Sie beginnt mit dem Einsteiger-Modul "Yellow Cap" für die Mitarbeit in Ihrem Lean Projekt und geht weiter mit dem "Green Cap" für die selbstständige Mitarbeit in Ihren Lean Projekten. Als nächstes bildet die "Black Cap" aus zur eigenverantwortlichen Projektbearbeitung, und führt Sie bis zum Level eines "Red Cap Champion", der die strategische Weiterentwicklung und smarte Transformation des Unternehmens im Fokus hat.
Die Module können als Gesamtkonzept der Reihe nach besucht (Empfehlung) oder einzeln gebucht werden. Die Themen sind jeweils aufeinander aufbauend. Nach jedem Modul bekommen Sie ein Zertifikat mit dem jeweiligen Titel. Schließen Sie alle Module ab, so erhalten Sie ein zusätzliches Gesamtzertifikat als Lean Manager.

Die Module sind als Live-Online-Kurse gestaltet. Sie können an einem offenen Termin teilnehmen, oder einen Termin nur für Sie und Ihre Mitarbeiter durchführen (inhouse). Wir nutzen moderne Technik in unserem eigens gestalteten Studio, um das Seminar lebendig zu gestalten. Um eine Interaktion zwischen Teilnehmern und dem Trainer zu gewährleisten, empfehlen wir eine Kamera für die Teilnahme. Außerdem nutzen wir Praxisbeispiele und regen Austausch und Diskussion an, um das Seminar nach Ihren Wünschen zu gestalten. Sie können sich also von Zuhause, im Homeoffice oder im Büro fortbilden!

 

Im folgenden finden Sie eine Auflistung der vier Module der Lean Management Kompakt-Reihe mit den detaillierten Inhaltsbeschreibungen:

Yellow Cap (Einsteiger), Green Cap (Advanced), Black Cap (Professional) und Red Cap (Champion).

Die Lean Management Kompakt Module

Yellow Cap (Einsteiger)
In diesem 2-Tages-Modul der Online-Ausbildung werden die Grundlagen des Lean Management und seiner Werkzeuge vorgestellt. Der Fokus liegt auf dem Erkennen und Reduzieren jeglicher Verschwendung im Unternehmen. Schwerpunkt dabei sind vor allem die operativen Prozesse.
Folgende Tools werden u.a. vorgestellt:

  • Prinzipien des Lean Management
  • 5 S, Shop Floor Management
  • Optimierung von Fertigungsprozessen, sowie indirekten Prozessen, z.B. der Auftragsabwicklung
  • Verschwendung, Verluste und Visualisierung
  • Kaizen und PDCA
  • Teamarbeit
  • Wertstromanalyse

Ziel: Ziel dieses Moduls ist die Vermittlung der Grundkenntnisse und Methoden des Lean Management und Methoden zur Optimierung von Fertigung, Verschlankung und Standardisierung von Produktionsprozessen. Die Teilnehmer sind nach den zwei Tagen der Online-Ausbildung in der Lage Verschwendung und Potenziale im Unternehmen zu erkennen und erste Lean Methoden anzuwenden. 

Zielgruppe: Die Zielgruppe dieses Moduls der Ausbildungsreihe sind Mitarbeiter aus den Bereichen Produktion, Instandhaltung, Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Supply Chain Management, Planung und Auftragsabwicklung, sowie Führungskräfte aus diesen Bereichen, die die Prinzipien und die Methoden des Lean Management kennenlernen möchten.

Preis: 490,- Euro zzgl. MwSt.

Green Cap (Advanced)

In diesem Modul der Online-Ausbildungsreihe werden die Grundlagen des Lean Management und seiner Werkzeuge vorgestellt. Der Fokus liegt auf dem Erkennen und Reduzieren jeglicher Verschwendung im Unternehmen. Schwerpunkt dabei sind vor allem die administrativen Prozesse und Arbeitsplätze. 
Folgende Tools werden u.a. vorgestellt:

  • 5 S in den indirekten Bereichen
  • Ishikawa-Diagramm
  • A 3-Report
  • Makigami-Analysen
  • Soziale Aspekte im Lean Management
  • Optimierung von administrativen Prozessen, z.B. in der Auftragsabwicklung
  • Einführung in den sozio-kulturellen Reifegrad des Lean Management
  • Kraftfeldanalyse
  • Kennzahlen im indirekten Bereich


Ziel: Ziel dieses Moduls ist die Erweiterung der Grundkenntnisse und Methoden des Lean Management und Methoden zur Optimierung und Verschlankung der Administration und der Abwicklungsprozesse. Die Teilnehmer sind nach der Online-Veranstaltung in der Lage bei Lean Projekten konstruktiv und eigenständig mitzuarbeiten, Prozessverbesserungen zu steuern und Projektaufgaben verantwortlich zu übernehmen. 

Zielgruppe: Die Zielgruppe dieses Moduls der Ausbildungsreihe sind Mitarbeiter aus den Bereichen Auftragsabwicklung, Planung und Steuerung, Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Supply Chain Management sowie Führungskräfte aus diesen Bereichen, die die Prinzipien und die Methoden des Lean Management kennenlernen möchten.

Preis: 490,- Euro zzgl. MwSt.

Black Cap (Professional)

In diesem Modul der Online-Ausbildungsreihe wird Lean Management in der Supply Chain von Unternehmen fokussiert. Im Fokus liegen die Wertstromanalyse und das Wertstrom-Design, sowie die Reduzierung der Bestandsreichweite und der Durchlaufzeit. Weitere Themen sind die Material- und Kapazitätsplanung entlang der Wertschöpfungskette.

Folgende Themen werden u.a. behandelt: 

  • Durchführung einer Wertstromanalyse, Produkt-Prozess-Matrix als Grundlage der Produktionssegmentierung, Lean Supply Chain-Ansatz beteiligter Netzwerkpartner, Wertstrom-Design am Bespiel einer Blechbearbeitung
  • Material und Kapazitätsplanung in der Lieferkette, stochastische und deterministische Materialplanung 
  • Potenzialanalyse für Lean-Projekte, Ermittlung von Optimierungspotenzialen im operativen Bereich der Lieferkette, Durchlaufzeitreduzierung, Kostenreduzierung, Effektivitätssteigerung
  • Unternehmensübergreifende Bestandsplanung, Vendor Managed Inventory u.a.

Ziel: Die Teilnehmer können die Materialplanung in ihrem eigenen Unternehmen einschätzen. Weiterhin können Sie in SCM-Projekten produktiv mitarbeiten und schlanke, strategische und operative Prozesse entlang der Wertschöpfungskette des gesamten Unternehmens weiterentwickeln.

Zielgruppe: Die Zielgruppe dieses Moduls der Ausbildungsreihe sind Mitarbeiter, Meister, Gruppenleiter, Abteilungsleiter und Bereichsleiter, Arbeitsvorbereiter, sowie Mitarbeiter der Fertigungsplanung, des Supply Chain Management, der Produktion und Instandhaltung, Entwicklung, Konstruktion und Qualitätsmanagement, Prozessentwickler und Organisationsentwickler.

Preis: 490,- Euro zzgl. MwSt.

Red Cap (Champion)

In diesem Modul der Online-Ausbildungsreihe starten Sie durch in die Zukunft. Der Fokus liegt auf der smarten Unternehmensentwicklung und digitalen Transformation.

Folgende Tools werden u.a. behandelt: 

  • Kontinuierliche und disruptive Organisationsentwicklung
  • Vision, Mission und Strategieentwicklung
  • Digitale Geschäftsmodelle und Geschäftstransformation
  • Kommunikation in Zeiten des Wandels
  • Erfolgsfaktoren im Change-Prozess und Return on Change
  • Prozessorganisation und agile Organisation
  • Stakeholderanalyse mit Zieldesign

Ziel: Nach der Teilnahme des Moduls können die Teilnehmer an der Weiterentwicklung des Unternehmens teilnehmen. Des Weiteren können sie den Veränderungsprozess (Change Prozess) mitgestalten, die Prozessbeteiligten dabei identifizieren und aktiv mit einbeziehen. 

Zielgruppe: Die Zielgruppe dieses Moduls der Ausbildungsreihe sind Führungskräfte, die an der Entwicklung ihres Unternehmens aktiv teilnehmen wollen, sowie Mitarbeiter, die Ihre Abteilung verändern müssen und Ihren Bereich zukunftsfähig machen wollen.

Preis: 490,- Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung hier:

Telefon: 0621 1786970

E-Mail: info@aomb.de

Weitere Informationen

Alexander Ottmann Management Training
B7, 4
68159 Mannheim

Telefon: 0621 178 69 70

E-Mail: info@aomb.de